Subaru Impreza erstmals mit e-Boxer-Motor

Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++
Subaru Impreza e-Boxer

Erweiterte Antriebspalette. Auch der asiatische Allradspezialist Subaru setzt auf Hybridtechnik. Zum neuen Modelljahr fährt der kompakte Impreza auf Wunsch mit dem neuen Mildhybrid-System e-Boxer vor. Es ist das dritte Modell des japanischen Herstellers, das auch als Teilzeitstromer zu haben ist. Der e-Boxer kombiniert einen 2,0-Liter-Benziner (150/110) mit einem E-Motor mit (16,7 PS/12,3 kW) und einer Lithium-Ionen-Batterie (13,5 kW). Reichweite rein elektrisch: bis zu 1,6 Kilometer. Es verbessern sich Kraftstoffeffizienz, Beschleunigung und Ansprech-verhalten. Verbrauch (l/100 km) komb.: 6,6 – 6,3 l; CO2: 151 – 143 g/km. Preis: ab 22.990 Euro.