Honda HR-V Sport: Fitnesskur fürs Mini-SUV

Honda-HR-V-Dynamisch-Front-Seite-Anthrazit-Klein-15.04.19
Ist ab sofort zu haben: der neue Honda HR-V Sport

Es lebe der Sport. Der japanische Automobilhersteller hat sein Modellangebot erweitert und jetzt den neuen HR-V Sport in die Showrooms der Honda Markenpartner gebracht.

Steht ab sofort ganz neu und frühlingsfrisch im Honda-Showroom

Motto: Honda peppt den HR-V auf und spendiert seinem smarten Mini-SUV für das Modelljahr 2019 die neue Ausstattungslinie Sport samt frischem Turbo-Benziner. Der kräftige 1,5-Liter-Vierzylinder fährt serienmäßig mit Sechsgang-Handschaltung vor, entwickelt 182 PS (134 kW) und kann auf ein maximales Drehmoment von 240 Nm (Automatik: 220 Nm) zurückgreifen. Damit beschleunigt die Sportversion in 7,8 Sekunden (CVT: 8,6 Sekunden) von null auf Tempo 100 und erreicht 215 km/h (CVT: 200 km/h) Spitze.

Agileres Fahrwerk samt Performance-Stoßdämpfer und adaptiver Lenkung

Honda-HR-V-Interieur-15.04.19
Innen verfügt der HR-V Sport über Sportpedale, stilvolle Sitze mit zweifarbigem Stoff und Leder sowie schwarz glänzende Oberflächen an Mittelkonsole und Armaturentafel

Darüber hinaus verfügt der HR-V Sport über eine agilere Fahrwerksabstimmung inklusive Performance-Stoßdämpfer und adaptive Lenkung, neue Design-Merkmale bei Frontspoiler und Heckstoßfänger sowie bei Auspuff (zwei Endrohre) und Rädern (18 Zoll). Die Preisliste beginnt bei 29.990 Euro. Neben der neuen Version Sport ist der erst im Herbst 2018 überarbeitete HR-V weiterhin in den drei Ausstattungslinien Comfort, Elegance und Executive erhältlich, die mit einem 1,5-Liter-Benziner mit 130 PS (96 kW) ausgestattet sind.

Überarbeiteter HR-V nach wie vor in drei Ausstattungslinien erhältlich

Die Preise beginnen bei 21.590 Euro. Bereits ab der mittleren Variante Elegance sind Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Infotainment- und Navisystem, City-Notbremsassistent sowie etliche elektronische Helfer mit an Bord. Als Alternative zum Sechsgang-Schaltgetriebe steht für beide Motorisierungen ab Elegance ein stufenloses CVT-Getriebe mit manuellem Schaltmodus und Schaltwippen am Lenkrad zur Verfügung; der Aufpreis beträgt 1.300 Euro.

Der Honda HR-V Sport auf einen Blick:

  • Vielseitiges Mini-SUV mit zusätzlicher Sportversion
  • Neue Ausstattungslinie inklusive frischem Turbo-Benziner
  • Agileres Fahrwerk samt Performance-Stoßdämpfer und adaptiver Lenkung
  • 1,5-Liter-Vierzylinder mit 182 PS (134 kW) und 240 Nm (Automatik: 220 Nm)
  • Sportversion in 7,8 sek. (CVT: 8,6 Sekunden) auf 100 km/h, Spitze: 215 km/h (200 km/h)
  • Geliftete Normalversion nach wie vor in drei Ausstattungslinien erhältlich
  • Preis HR-V Sport: ab 29.990 Euro
  • Basispreis: ab 21.590 Euro

Die Honda HR-V Sport auf YouTube

Mehr Infos zum Honda HR-V Sport