Yamaha Zentrum Hamburg: Im September wird kräftig am Rad gedreht

Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++

„Revs Your Heart“. Motorrad-Hersteller Yamaha feiert 65-jähriges Bestehen. Deshalb dreht auch Tecius & Reimers Automobile kräftig am Rad und die Drehzahl hoch. Denn die Schnelsener haben ein fettes September-Special im Yamaha Zentrum Hamburg aufgelegt. Darunter sind etliche Aktionen für Profis, Einsteiger und Führerschein-Neulinge.

Yamaha Zentrum Hamburg hat sich zum Motorrad-Hotspot in Schnelsen entwickelt

Aber der Reihe nach. Vor 65 Jahren wurde am 1. Juli 1955 die Yamaha Motor Company gegründet. Seit dem kann der japanische Motorradhersteller immer wieder mit seiner Modellvielfalt und coolen Produkttrends punkten. Vor sechs Jahren öffnete in Schnelsen unter dem großen Ausstellungsdach von Tecius & Reimers das Yamaha Zentrum Hamburg ebenfalls am 1. Juli erstmals seine Pforten. Seit dem hat sich die neue Yamaha-Welt in der Holsteiner Chaussee 172 zu einem echten Motorrad-Hotspot entwickelt.

Auf 300 Quadratmetern über zwei Ebenen werden mehr als 100 Maschinen gezeigt

Geschäftsführer Baldur Tecius: „Wir sind das einzige Autohaus in der gesamten Metropolregion das Yamaha im Angebot führt. Zudem haben wir eine Motorrad-Erlebniswelt geschaffen, die nicht nur die größte Produktschau der Marke in Hamburg ist, sondern auch in puncto Präsentation und Service Maßstäbe setzt.“ Auf rund 300 Quadratmetern und über zwei Ebenen präsentieren die Schnelsener mehr als 100 Maschinen.

Für Einsteiger und Profis bietet Tecius & Reimers alles, was Yamaha-Herz begehrt

Haben das Yamaha Zentrum Hamburg zu einem echten Motorrad-Hotspot entwickelt: die beiden T&R-Geschäftsführer Robert Reimers (li.) und Baldur Tecius

„Unsere Besucher können in ungezwungener Atmosphäre nahezu jedes Modell und jede Ausstattungsvariante unter die Lupe nehmen, Probesitzen und Probefahren“, schwärmt Robert Reimers, der neben Baldur Tecius verantwortlich zeichnet und den Yamaha-Vertrieb maßgeblich steuert. „Wir bieten sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Bikern alles, was das Yamaha-Herz begehrt. Es bleibt sogar genug Zeit für Benzin-Gespräche und Smalltalks rund ums Thema Yamaha“, ergänzt Geschäftsführer und Motorradfahrer Reimers.

Ganz frisch im Showroom: Ténéré 700 Rally Edition und Großstadt-Roller Tricity 300

Darunter sind auch zwei Neuerscheinungen: Die Ténéré 700 Rally Edition (11.364 Euro), Nachfahre der legendären Yamaha XT, glänzt mit der traditionellen blau-gelben Rennlackierung und noch höherer Standard-Ausrüstung. Ebenso ein Hingucker ist der neue Großstadt-Roller Tricity 300 (8.187 Euro) mit seinem 3-Rad-Konzept. Dafür reicht der Führerschein der Klasse 3 und B, sofern die Fahrerlaubnis vor dem 18. Januar 2013 erteilt wurde.

Führerscheinneulinge erhalten auf ausgesuchte Produkte 500 Euro Nachlass

Ein besonderes Leckerli bietet Norddeutschlands größter Yamaha-Händler Führerschein-Neulingen an. Wer die Prüfung (A2/A) bestanden hat, erhält auf die Yamaha XSR 700 (Preis: 7.870 Euro), MT-07 (6.993 Euro) und Tracer 700 (8.650 Euro) 500 Euro Nachlass. Reimers: „Die Aktion läuft, so lange der Vorrat reicht.“