Skoda fährt groß auf

Superb-Shuttle für VIPs bei „Paramour“-Europapremiere in der Neuen Flora

Moderatorin und Ex-Hot-Banditoz-Sängerin Fernanda Brandao, Fußball-Fans noch als kesse ARD-Korrespondentin bei der WM in Brasilien im Gedächtnis, fuhr per Skoda-VIP-Shuttle vor

Seit knapp zwei Wochen läuft die spektakuläre Pomp-Show „Paramour“ in der Neuen Flora. Bei der glanzvollen Europapremiere stellte Skoda als offizieller Partner den viel frequentierten VIP-Shuttle.

Kam ebenfalls mit dem Skoda-VIP-Shuttle zur „Paramour“-Premiere in die Neue Flora: Katy Karrenbauer

Von Katy Karrenbauer über Fernanda Brandao bis zu Riccardo Simonetti

Atemberaubende Artistik, mitreißendes Musical und ein Hauch von Hollywood – diese spektakuläre Kombination begeistert prominente Gäste wie Premierenbesucher beim Debüt der ersten Musical-Show des weltbekannten kanadischen Cirque du Soleil in der Hansestadt gleichermaßen. Dabei waren diverse Skoda Superb als VIP-Shuttles im Einsatz und sorgten so für eine reibungslose Ankunft am lila Teppich. Im Innenraum der Limousinen konnten sich Stars wie Blogger und Moderator Riccardo Simonetti (About You Awards“) oder Schauspielerin Katy Karrenbauer („Hinter Gittern“) dank moderner Assistenzsysteme auf großen Komfort und Sicherheit verlassen. Auch das Konnektivitätsangebot für Smartphone und Co. der tschechischen VW-Tochter kam an. Denn Dank des Highspeed-Internetzugangs wird die elegante Mittelklasse-Limousine zu einem Hotspot auf Rädern.

Skoda-Superb-Statisch-Front-Seite-VIP-Service-Schwarz-24.04.19
Schickes Stufenheck. Der Skoda Superb machte auch als VIP-Shuttle bei der „Paramour“-Premiere eine gute Figur