High Voltage: Elektroautos werden immer beliebter

Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++
Elektroautos holen zwar auf, aber noch liegen Verbrenner weit vorn

Benziner bleiben am beliebtesten, das Interesse an Stromern und Hybriden steigt. Das ist kurz und bündig das Ergebnis einer repräsentativen YouGov-Umfrage, die jetzt im Auftrag des Vergleichsprotals Check24 durchgeführt wurde.

Laut einer YouGov-Umfrage planen 11 Prozent den Kauf eines Elektroautos

Klima hin, Umweltbewusstsein her, Verbrenner bleiben des Deutschen liebster Antrieb. Knapp 60 Prozent der Umfrageteilnehmer entschieden sich für diese Motorisierung. Mit weitem Abstand vorn liegt dabei der Benziner mit 47 Prozent. Einen Diesel würden sich immerhin noch 12 Prozent zulegen. Gleich dahinter folgen indes schon Interessenten, die sich ein Elektroauto anschaffen wollen.

Interesse an Elektroautos und Plug-in-Hybriden unabhängig von Innovationsprämie

Bemerkenswert: Der Umweltbonus beeinflusst dabei die Kaufentscheidung scheinbar kaum. Deutliche drei Viertel (73 Prozent) der Befragten gab an, dass die Elektroprämie keinen Einfluss auf ihre Pläne hatte oder haben wird. Für lediglich fünf Prozent der potentiellen Autokäufer ist die aktuelle Kaufförderungen von bis zu 9.000 Euro tatsächlich ein Anreiz, sich einen Stromer anzuschaffen. 13 Prozent der Umfrageteilnehmer würden sich für die Zwischenlösung Hybrid entscheiden. 16 Prozent sind unentschlossen und wissen irgendwie noch gar nicht welche Antriebsart sie wählen sollen. Insgesamt nahmen an der Online-Befragung 2.034 Personen ab 18 Jahre teil.