Fiat 500: Drei Millionen verkaufte Cinquecento

Fiat 500: Drei Millionen verkaufte Cinquecento

Bestseller. Die Cinquecento-Familie wächst weiter. Außerdem jagt Italiens berühmteste Knutschkugel von Rekord zu Rekord. Jetzt wurde das europaweit dreimillionste Exemplar der beliebten Baureihe verkauft. Bei dem Jubiläumsmodell handelt es sich um ein Fiat 500 Cabrio, lackiert im eleganten Stella-Weiß, das mit einem Hauch von Rosa gut zu den neuen Farben der Sitzbezüge passt. Den freien Blick nach oben gewährt ein Stoffverdeck, das sich elektrisch öffnen und schließen lässt. Für den Vortrieb sorgen zwei Benziner mit 69 oder 85 PS.

Fiat 500 „Firmenauto 2019“ in Kategorie „Minicars Importwertung“

Damit aber nicht genug. Gerade wurde der Fiat 500 zum „Firmenauto des Jahres 2019“ in der Kategorie „Minicars Importwertung“ gewählt. Es ist bereits das fünfte Mal, das die Fachzeitschrift „Firmenauto“ den Cinquecento mit diesem Titel auszeichnet. Die Fachjury, bestehend aus 137 Flottenprofis, kürte ihre Favoriten aus 275 Modellen in 15 Kategorien, die vom Kleinstwagen bis zum SUV die gesamte Fahrzeugrange abbilden. Preis: ab 15 590 Euro