Auto Wichert: Es muss nicht immer gleich ein Neuwagen sein

Audi-Gebrauchtwagenwochen vom 15. März bis 30. April 2019

Wichert-Audi-GW-Wochen-Dorian-Möhlhoff-05.03.19
Audi-Gebrauchtwagenwochen bei Auto Wichert. Mit dabei: Verkaufsberater Dorian Möhlenhoff

Ein guter Gebrauchter tut es manchmal auch. Erstrecht, wenn es sich um einen Premium-Gebrauchtwagen von Auto Wichert handelt. Denn natürlich gilt das Firmenmotto: „Service mit Leidenschaft“ des erfolgreichen Hamburger Vertragshändlers (21 Betriebe, mehr als 1.300 Mitarbeiter) auch für Jung- und Jahreswagen.

Zur Wahl stehen rund 600 Premium-Gebrauchte, Dienst- und Vorführwagen

Wer es nicht glauben mag, kann sich bei den Audi-Gebrauchtwagenwochen an den Audi-Standorten Langenhorner Chaussee 666 und Wendenstraße 452 selbst davon überzeugen. Während der Aktionszeit bis Ende April 2019 stehen dort rund 600 Premium-Gebrauchte sowie Dienst- und Vorführwagen zur Wahl. Die Palette der Audi-Modelle präsentiert sich vielfältig, ob A1, A3 Sportback, A4 oder Q5 – für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei. Die Erstzulassungen liegen zwischen 2015 und 2019, die Laufleistungen betragen 1.100 bis 120.000 Kilometer.

Finanzierung, Inzahlungnahme sowie Pakete für Wartung und Service

Beispiel: Zu den besonderen Audi-Schmankerln gehört ein A3 Sportback Sport 1.4 TFSI Ultra S Tronic, der im Mai 2017 zugelassen wurde und eine Gesamtfahrleistung von 12.100 Kilometern ausweist. Unter der Haube des agilen Ingolstädters in Gletscherweiss arbeiten 150 PS. Inklusive etlicher Sonderausstattungen steht das Wichert-Angebot bei 30.420 Euro. Alle Aktionsmodelle sind mit einer Gebrauchtwagen- oder Werksgarantie ausgestattet, sind in erstklassigem technischen und optischen Zustand. Zudem können alle Gebrauchten mit einem effektiven Jahreszins ab 0,99 Prozent finanziert werden. Zu den weiteren Kaufanreizen beim Erwerb von Audi-Werksdienstwagen zählen Inzahlungnahme-Prämien von bis zu 3.000 Euro sowie vergünstigte Pakete für Wartung und Service.