Mazda: Neuer Dreier rollt am 22. März 2019 zu den Händlern

Mazda3
Mazda3

Bestseller. Seit drei Generationen ist der Mazda3 das Brot- und Buttermodell des japanischen Autobauers. Laut Hersteller liefen bisher weltweit mehr als sechs Millionen Einheiten vom Band. Am 22. März 2019 geht nun die vierte Auflage an den Start. Angeboten wird ein Fünftürer und ein eleganter Fastback mit vier Türen. Neben dem geschärften Design wurden vor allem Funktionalität, Komfort und Technik verbessert. So wird im neuen Dreier erstmals das fortschrittliche Skyactive-X-Triebwerk verbaut (Einführung Herbst 2019), der erste Benzinmotor mit Kompressor-Zündung. Zum Start gibt’s vorerst einen 1,8-Liter-Diesel mit 116 (85) sowie einen 2,0-Liter-Benziner mit 122 PS (90 kW). Verbrauch (l/100 km) komb.: 5,6 – 4,1 l; CO2-Wert: 128 – 107 g/km. Preis: ab 22.990 Euro.