Grand Touring Coupé mit der Kraft der zwei Herzen

Verkauf für neuen 2+2-Sitzer Lexus LC angelaufen

Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++
Lexus-LC-500-Statisch-Seite-Front-Bordeauxrot-03.05.17
Rattenscharf: das neue Grand Touring Coupé Lexus LC

Endlich mal kein SUV. Es scheint tatsächlich noch ein Autoleben neben den hochbeinigen Spaßmobilen zu geben. Lexus hat jetzt den Verkauf für sein rattenscharfes Premium-Coupé LC gestartet. Der Preis hat es allerdings in sich: ab 99.200 Euro geht’s los.

Von der Vision zum Serienfahrzeug fünf Jahre Entwicklungszeit

Bei der Entwicklung hat sich Toyotas Nobeltochter allerdings mächtig viel Zeit gelassen. Von der Vision zum Serienfahrzeug sind immerhin rund fünf Jahre vergangen. Gut Ding will eben Weile haben. Neben dem hochwertigen Interieur möchte das luxuriöse Grand Touring Coupé mit einer umfangreichen Palette an fortschrittlichen Sicherheits- und Technikfeatures punkten. Deshalb unterstützen zahlreiche elektronische Schutzengel wie zum Beispiel ein Kollisions-, Müdigkeits- und Toter-Winkelwarner den Fahrer.

V8-Triebwerk mit 5,0-Liter Hubraum, 477 PS und 527 Nm Drehmoment

Unter der schicken Haube sorgen hochmoderne und leistungsstarke Motoren für extravagante Performance. In der Version LC 500 wird der 2+2-Sitzer von einem 5,0-Liter-V8-Aggregat, das eine Leistung von 477 PS (351 kW) und ein maximales Drehmoment von 527 Nm liefert, angetrieben. Eine neu entwickelte Zehn-Stufen-Automatik kommt dabei zum Einsatz und überträgt die Kraft mit extrem kurzen Schaltzeiten zu den Hinterrädern. Mit einer angestrebten Beschleunigung von unter 4,5 Sekunden von null auf Tempo 100 will der LC 500 einen neuen Maßstab bei Leistung und Agilität setzen.

LC ist erstes Modell mit neuem Lexus Multistage-Hybrid-Drive

Das Beste: Lexus hat dabei auch Fahrzeughalter im Blick, die durchaus auch ein Gespür für Effizienz und Umwelt haben und voll auf die Hybridvariante abfahren könnten. Im LC 500h arbeitet ein 3,5-Liter-V6-Benziner in Verbindung mit einem 179 PS (132 kW) starken E-Motor. Mit einer Systemleistung von 359 PS (264 kW) entwickelt er ein Drehmoment von 348 Nm. Der LC 500h ist zudem das erste Modell, in dem der neue Lexus Multistage-Hybrid-Drive zum Einsatz kommt, der eine verbesserte Leistungsentfaltung über das gesamte Tempospektrum liefert und noch unmittelbarer auf die Befehle des Fahrers reagiert.

Der neue Lexus LC auf einen Blick:

  • Premium-Coupé
  • Agiler als 2+2-Sitzer
  • Fünf Jahre Entwicklungszeit für neuen Grand Touring
  • Luxuriöses Ambiente, erstklassige Ausstattung
  • Fortschrittliche Technik mit zahlreichen Fahrassistenzsystemen
  • Top-Triebwerk: 5,0-Liter-V8-Aggregat mit 477 PS (351 kW) und 527 Nm
  • LC-Variante erstmals mit neuem Lexus Multistage-Hybrid-Drive
  • Hybrid: 3,5-Liter-V6-Benziner mit E-Motor, Systemleistung: 359 PS (264 kW)
  • Preis: ab 99.200 Euro

Der neue Lexus LC auf YouTube

Mehr Infos zum neuen Lexus LC auf lexus.de