Frisch, frech, Fiesta

Die unendliche Geschichte: 8. Auflage des Ford-Bestsellers in den Showrooms

Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++
Ford_Fiesta-Titanium-Dynamisch-Front-Seite-Rot1)-29.06.17
Kölner Knirps ganz groß. Die achte Generation des Ford-Bestsellers hat gegenüber dem Vorgänger deutlich zugelegt. Zudem ist der flotte Fiesta noch spritziger und agiler geworden. Verbrauch (l/100 km) komb.: 9,3 – 5,5 l; CO2: 209 - 145 g/km

Klein und fein. Jetzt kommt der Fiesta ganz groß raus. Die Konturen sind geschärft, die Proportionen gewachsen und bei Komfort und Technik wurde auch nicht gespart. Jetzt steht die mittlerweile achte Generation des quirligen Ford-Bestsellers bei den Händlern.

Kölner Knirps spürbar erwachsener und merklich ausgereifter geworden

Kein Wunder also, dass der Kölner Knirps inzwischen spürbar erwachsener wirkt und merklich ausgereifter daher kommt. Auch das Interieur wurde kräftig aufpoliert, die Materialien sind hochwertiger, die Verarbeitung besser. Dabei standen Vielfalt, Wertigkeit und Wohlfühlambiente im Vordergrund.

Neuen Fiesta gibt’s in sieben Ausstattungslinien als Drei- oder Fünftürer

Ford_Fiesta-Trend-Interieur-29.06.17
Das Fiesta-Interieur wurde spürbar aufgeräumt und aufgewertet, unter anderem mit einem zeitgemäßen Farbtouchscreen

Insgesamt wird der neue Ford Fiesta in sieben Ausstattungsvarianten als Drei- oder Fünftürer angeboten. Zudem hat der neue Fiesta besonders in puncto Technik ordentlich zugelegt. Die weltweit erfolgreiche Baureihe, bisher wurden rund 8,5 Millionen Einheiten in etwa 60 Länder ausgeliefert, bietet eine Fülle an elektronischen Helfern und Infotainmentangeboten, die es in diesem Umfang laut Hersteller so noch in keinem anderen in Großserie gebauten Kleinwagen in Europa gegeben hat.

Neue elektronische Schutzengel feiern Premiere im neuen Ford Fiesta

Auf Wunsch basieren die Assistenzsysteme auf zwei Kamera-, drei Radar- und zwölf Ultraschallmodulen. Gemeinsam überwachen sie einen 360-Grad-Bereich rund um das Fahrzeug und scannen die Straße bei Geradeaus-Fahrt bis zu 130 Meter weit ab. Zu den weiteren Highlights zählen der Kollisionswarner mit Fußgänger-Erkennung auch bei Nacht sowie ein aktiver Parkassistent mit Bremseingriff. Beide Schutzengel feiern ihre Ford-Premiere im Fiesta.

St-Line und Top-Version Vignale kommen im Herbst 2017

Für den Vortrieb sorgen zwei Benziner und ein Diesel mit einem Leistungsspektrum von 70 (51) bis 120 PS (88 kW). Der Basispreis für das Einstiegsmodell Trend beträgt 12.950 Euro. Als ST-Line und Top-Version Vignale gibt es ihn dann ab Herbst 2017, der Fiesta Active und die sportliche Speerspitze ST werden Anfang 2018 bestellbar sein. Preis: ab 12.950 Euro.

Der neue Ford Fiesta auf einen Blick:

  • Meistverkaufter Kleinwagen der Welt
  • Rund 8,5 Millionen verkaufte Einheiten in ca. 60 Ländern
  • Achte Generation mit mehr Komfort und Technik
  • Zwei fortschrittliche Ford-Assistenzsysteme im Fiesta erstmals im Einsatz
  • Fiesta in sieben Ausstattungslinien als Drei- oder Fünftürer erhältlich
  • Zwei Benziner und ein Diesel mit einer Leistung von 70 (51) – 120 PS (88 kW)
  • Preis: ab 12.950 Euro

Der neue Ford Fiesta auf YouTube

Mehr Infos zum neuen Ford Fiesta

Ford_Fiesta-Titanium-Dynamisch-Heck-Seite-Rot3)-29.06.17
Der neue Ford Fiesta ist als Drei- oder Fünftürer zu haben. Preis: ab 12.950 Euro