Toyota Proace: „Bester Firmenwagen 2020“

Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++
Toyota Pro-Ace City

Ausgezeichnetes Raumwunder. Der Toyota Proace gehört zu den besten Firmenwagen des Jahres 2020. Bei der Leserwahl der Fachzeitschrift AUTOBILD konnte der kompakte Japaner die Importwertung der Kategorie „Transporter“ gewinnen. Der vielseitige Lademeister steht als Pkw-Version und Kastenwagen in zwei Längen (4,40 und 4,75 Meter) bereit. Für den Vortrieb des Transporters sorgt neben einem 1,2-Liter-Benziner mit 110 PS (81 kW) auch ein 1,5-Liter-Diesel, der drei Leistungsstufen zwischen 75 (55) und 130 PS (96 kW) abdeckt. Verbrauch (l/100 km) komb.: 5,7 – 4,7 l; CO2: 151 – 125 g/km. Preis: ab 16.220 Euro netto zzgl. MwSt.