Renault Clio: Marktstart kommt in zweiter Jahreshälfte

Renault Clio
Renault Clio

Begehrt. Auf dem vergangenen Autosalon in Genf strahlte die fünfte Auflage des Renault Clio im Messe-Rampenlicht. Mit rund 15 Millionen verkauften Einheiten gehört der kesse Stadtfloh zu den beliebtesten Kleinwagen weltweit. Damit dies auch so bleibt wurde das Design nur behutsam geschärft, die Linienführung gestrafft. Mit 4,05 Meter Länge ist die Neuauflage 12 Millimeter kürzer, bietet aber innen mehr Raum. Laut Hersteller hat der Clio mit 391 Litern das größte Kofferraumvolumen im Segment. Zum Marktstart im Spätsommer 2019 gibt’s vier Benziner, die zwischen 65 (48) und 130 PS (97 kW) leisten. Ein Hybrid wird 2020 nachgereicht. Verbrauch (l/100 km) komb.: 5,2 – 4,4 l; CO2-Wert: 119 – 100 g/km. Preise wurden noch nicht genannt.