Jeep Compass: Modisch aus dem Matsch

Umfangreich ausgestattete „Opening Edition“ zum Marktstart

Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als 1,5 Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++
Jeep-Compass-Limited-Statisch1)-Front-Seite-Weiß-18.07.17.jpg
Hat sich richtig fein gemacht: der neue Jeep Compass. Die „Opening Edition“ kann mit einem Diesel- oder Benzinerturbo mit 140 (103) bzw. 170 PS (125 kW) geordert werden. Verbrauch (l/100 km) komb.: 6,9 – 5,7 l; CO2: 160 - 148 g/km

Die Mutter aller Geländewagen entdeckt den Boulevard ohne ihre Kernkompetenzen außer acht zu lassen. Mit dem neuen Compass steht nun endlich auch ein kompaktes Lifestyle-SUV bei den Jeep-Händlern.

Nach 11 Jahren schiebt Jeep endlich nächste Compass-Generation nach

Jeep-Compass-Limited-Dynamisch3)-Gelände-Seite-Rot-18.07.17
Der kompakte Kraxler verfügt nach wie vor über die wegweisenden Jeep-Offroadqualitäten

Offroad boomt seit Jahren und ausgerechnet die traditionsreiche Geländewagen-Marke Jeep fährt etwas hinter her. Zwar verzeichnen die Amis seit sechs Jahren in Folge steigende Absatzzahlen, doch gerade im zurzeit angesagtesten Segment der Kompakt-SUV war lange Zeit Ende im Gelände. Während die Konkurrenz fleißig ein neues Modell nach dem anderen in den Wettbewerb schiebt, dümpelte die mittlerweile rund elf Jahre alte Vorgänger-Generation des Compass vor sich hin und staubte ein.

Neuauflage mit bewährten Offroad-Tugenden und stylischem Auftritt

Das soll sich nun mit der komplett neu entwickelten Compass-Auflage radikal ändern. Natürlich wartet der kesse Kraxler mit den markentypischen und nach wie vor wegweisenden Offroad-Eigenschaften auf wie man es von einem Jeep erwarten darf. Neu dabei ist allerdings, dass der kernige Geländegänger jetzt im feinen Designer-Anzug über Stock und Stein mäht, als wolle er gleich zum exklusiven Gala-Konzert in der Elbphilharmonie vorfahren. Denn: Jeep hat beim neuen Compass den Gang von robust-rustikal auf Premium hochgeschaltet und zusätzliche Schwerpunkte auf Design, Komfort und Technik gelegt.

Jeep-Compass-Limited-Interieur-18.07.17
Auch im Inneren hat sich der Compass richtig schick gemacht. Im Cockpit wurden wertige Materialien und fortschrittliche Technik verbaut

Imposante Front, üppigere Proportionen, mehr Platz, längerer Radstand

Die Compass-Silhouette wird von der imposanten Front mit dem markentypischen Kühlergrill, der coupeartig gezogenen Dachlinie und dem knackigen Heck geprägt. Obwohl auf der Plattform des etwas kleineren Bruders Renegade stehend, bietet der neue Compass mehr Platz und üppigere Proportionen. Besonders der längere Radstand (2,64 Meter) kommt den Passagieren im Fond des Fünfsitzers (Länge: 4,39 Meter) entgegen. Weil die Nachfrage wohl groß sein soll, laut Hersteller haben sich bereits mehr als eine Millionen Interessenten auf der Marken-Website informiert, bietet Jeep zum Start extra eine „Opening Edition“ an. Grundpreis: ab 24.900 Euro.

Der neue Jeep Compass auf einen Blick:

  • Zweite Generation
  • Kompakt-SUV
  • Stylisches Design mit robusten Offroad-Elementen
  • Hohe Geländetauglichkeit
  • Fünfsitzer basierend auf Renegade-Plattform
  • „Opening Edition“ zum erfolgten Marktstart
  • Je ein aufgeladener Diesel- und Benzinmotor mit 140 (103) bzw. 170 PS (125 kW)
  • Grundpreis: ab 24.900 Euro

Der neue Jeep Compass auf YouTube

Mehr Infos zum neuen Jeep Compass