Toyota Yaris: Neue Auflage ab sofort bestellbar

Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++ Mehr als eine Millionen Besucher auf autosalon-neher.de +++
Toyota Yaris 4 Hybrid

Start im Spätsommer. Im September 2020 rollt der neue Toyota Yaris zu den Hannoveraner Händlern. Ab sofort kann der Kleinwagen bestellt werden und das mit einem um drei auf 16 Prozent verringerten Mehrwertsteuersatz. Die Basis des pfiffigen City-Cars (Länge: 3,94 Meter) mit einem 1,0-Liter-Benziner und 71 PS (53 kW) unter der Haube, ist ab 15.800 Euro zu haben. Neben zwei Dreizylindern, wird auch ein 1,5-Liter-Hybrid angeboten. Der Fünftürer bietet in seiner nunmehr vierten Auflage zudem sechs verschiedene Ausstattungslinien an. Verbrauch (l/100 km) komb.: 5,1 – 2,8 l; CO2: 117 – 84 g/km.