Vertragshändler total auf den Hund gekommen

Sonntag steigt die erste Hundemesse bei Auto Wichert in Altona

Wichert_HeikoWesslingHundemesse04.10.17
Tierisch: Pünktlich vor dem Welthundetag (10. Oktober 2017) lädt Auto Wichert zur Hundemesse nach Altona ein; Foto: Heiko Wessling

Wau, jetzt also auch noch Vierbeiner. Die rastlose Autohandelsgruppe Wichert (Audi, VW, Skoda, Seat), mit rund 1300 Mitarbeitern an 17 Standorten im Großraum Hamburg ohnehin schon ein kleiner Kfz-Kosmos für sich, schnuppert nun auch noch ins Messegeschäft rein und ist dabei total auf den Hund gekommen.

Etwa 60 Aussteller präsentieren alles rund um den Hund

Der Grund: Am 8. Oktober 2017 steigt von 10 bis 17 Uhr im Betrieb Bornkampsweg 2 die erste Hamburger Hundemesse in einem Autohaus. Etwa 60 Aussteller präsentieren dann im VW-Nutzfahrzeug-Center in Altona ihre Produkte und Dienstleistung rund um den Hund. Selbstredend, dass der Firmen-Slogan „Service aus Leidenschaft“ auch für den vielseitigen Messetag gilt: Deshalb haben Fiffi, Hasso und Co. natürlich freien Eintritt und dürfen Herrchen und Frauchen gleich so mitbringen. Einzige Bedingung: Es muss ein gültiger Impfpass für den treuen Gefährten mitgeführt werden.

Rund-um-Sorglos-Pakete Caddy und Co. haustierfit

Wichert wäre aber nicht Wichert, wenn der umtriebige Vertragshändler nicht auch die passenden fahrbaren Untersätze für den mobilen Hundebesitzer parat halten würde. Der könnte beispielsweise ganz tierisch auf den neuen VW Caddy abfahren, der mit einem Rundum-Sorglos-Paket, vom Trenngitter bis zur speziellen Kofferraumeinlage, haustierfit gemacht werden kann. Für Probesitzen oder besser Probeliegen stehen unter anderem auch Audi Q7, Skoda Octavia Combi und VW-Multivan bereit.

WichertHundemesse3_04.10.17
Maulhelden: Für die lieben Vierbeiner scheint Herrchen und Frauchen nichts zu teuer

Riesiger Zubehör-Katalog von A wie Accessoires bis Z wie Zecken-Entferner

Allein der Zubehör-Katalog reicht von A wie Accessoires (Tücher, Bänder, Leinen, Schmuck) bis Z wie Zecken-Entferner. Zudem gibt es Einzigartiges wie eine interaktive Kamera, die per Handy-App Leckerlis wirft und Schräges wie – kreisch! – Schlafsäcke und wetterfeste Bekleidung im Partnerlook für den Mensch gewordenen Vierbeiner. An zahlreichen Gastro-Ständen sind zudem Snacks und Getränke erhältlich. Kostenfreie Parkplätze stehen auf dem Gelände oder in der näheren Umgebung ausreichend zur Verfügung. Irgendwie gibt’s bei Auto Wichert scheinbar alles, außer Tiernahrung!