Toyota: Neuer RAV4 geht erstmals ohne Diesel an den Start

Toyota RAV4
Toyota RAV4

Neustart. Einer der Kraxel-Pioniere geht jetzt neue Wege. Die mittlerweile fünfte Generation des RAV4 steht erstmals auf Toyotas neuer Karosserie-Plattform TNGA. Laut Hersteller bietet das Kompakt-SUV nun noch mehr Fahrspaß, Komfort und Sicherheit. Für den Vortrieb sorgt entweder ein 2,0-Liter Benziner mit 170 PS oder ein neuer Hybridantrieb. In Verbindung mit dem ebenfalls neuen elektrischen Allradsystem schickt ein zweiter E-Motor zusätzliches Drehmoment an die Hinterachse, dadurch klettert die Systemleistung von 218 PS auf 222 PS. Unabhängig davon sind beide Varianten mit Front- oder Allradantrieb kombinierbar. Die Neuauflage des Longsellers ist ab sofort in sechs Linien bestellbar. Die Preise gehen bei 29 990 Euro los. Ab der Ausstattung Club (ab 34 190 Euro) bietet Toyota zudem erstmals einen sogenannten „Smart View Mirror“ an. Der digitale Innenspiegel verbessert mithilfe einer zusätzlichen Heckkamera die Sicht und reduziert Blendungen.