Nissan: Neue Motoren für Topseller Qashqai

Nissan Qashqai
Nissan Qashqai

Vortrieb. Nissan hat dem Topseller Qashqai neue Triebwerke spendiert. Das Nippen-Crossover ist ab sofort mit einem neuen 1,3-Liter-Benziner mit 140 (103) und 160 PS (118 kW) zu haben. Hinzu kommt ein optimierter 1,5-Liter-Diesel (115 PS/85 kW) mit verbesserter Leistung und SCR-Katalysator. Beide Motoren sind mit Frontantrieb kombiniert und erfüllen die strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp. Für das Topaggregat kann erstmals in einem Nissan-Volumenmodell ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (7DCT) geordert werden. Das maximale Drehmoment klettert damit von 260 auf 270 Nm. Verbrauch (l/100 km) komb.: 5,7 – 3,8 l; CO2: 130 – 100 g/km. Preis: ab 21.350 Euro.