Matsch Moor Jeep

Start für vierte Generation des Offroad-Klassikers Wrangler

Jeep-Wrangler-Rubicon-Dynamisch-Front-Seite-Gelände-10.09.18
Der neue Jeep Wrangler – alles ist ganz neu und doch bleibt vieles beim alten. Verbrauch (l/100 km) komb.: 7,8 - 7,5 l; CO2: 206 - 198 g/km. Preis: ab 46.500 Euro (Zweitürer), 49.500 Euro (Viertürer)

Horrido und Waidmannsheil. Der erprobte Offroadfuchs hat sich für den Großstadtdschungel fein gemacht. Alles ist neu und doch ist er irgendwie ganz der Alte geblieben. Jetzt steht die vierte Generation des Jeep Wrangler mit dem Modellcode JL bei den Händlern.

Nach wie vor hohe Gelände-Kompetenz dank üppiger Offroad-Ausstattung

Jeep-Wrangler-Rubicon-Interieur-10.09.18
Außen robust, innen hochwertig. Mit an Bord sind ein neues Infotainmentsystem mit Apple CarPlay und Android Auto. Auch die LED-Scheinwerfer und LED-Heckleuchten sind frisch mit dabei

Das Wichtigste gleich vorweg: Auch der neue Wrangler suhlt sich in allerbester und bewährter Jeep-Manier am liebsten im Schlamm, wühlt sich durch knietiefen Matsch, rattert über Stock und Stein. Selbst anspruchsvollste Geländefahrten meistert der Offroad-Champion dank der passenden Ausrüstung bzw. Ausstattung. So sorgen zwei aktive, vollautomatische Vierradantriebs-Systeme, weiterentwickelte Dana-Achsen, elektrische Vorder- und Hinterachs-Sperren, ein kerniges Differential mit Schlupfbegrenzung sowie ein elektronisch entkoppelbarer vorderer Querstabilisator für die markengerechte Performance.

Trotz modischem Design mit mehr Style bleibt authentischer Jeep-Look erhalten

Den Vortrieb übernimmt ein neuer 2,2-Liter-Turbodiesel mit 200 PS (147 kW), der mit neuer Achtgang-Wandlerautomatik vorfährt. Für ganz ordinäre und langweilige Touren zum Supermarkt oder ins Kino hat sich der neue Wrangler ein wenig schick gemacht. Modisches Design mit ein bisschen Bling-Bling, ohne dabei den authentischen Jeep-Look zu verraten. Der neue Wrangler ist in den Versionen Sport, Sahara und Rubicon, jeweils in zwei Radständen mit zwei oder vier Türen sowie zwei neuen Dach-Kombinationen zu haben.

Der neue Jeep Wrangler auf einen Blick:

  • Vierte Auflage des erfolgreichen Jeep-Klassikers
  • Hohe Gelände-Kompetenz dank üppiger Offroad-Ausstattung
  • Zwei aktive, vollautomatische Vierradantriebs-Systeme
  • Weiterentwickelte Dana-Achsen sowie elektrische Vorder- und Hinterachs-Sperren
  • Differential mit Schlupfbegrenzung, elektronisch entkoppelbarer Querstabilisator
  • Modisches Design kombiniert mit authentischem Jeep-Look
  • Drei Versionen in jeweils zwei Radstände mit zwei oder vier Türen
  • Preis: ab 46.500 Euro (Zweitürer), 49.500 Euro (Viertürer)

Der neue Jeep Wrangler auf YouTube

Mehr Infos zum neuen Jeep Wrangler