Grand Opening bei der Milwaukee-Iron in Farmsen

Peter Maffay rockt neuen Monster-Shop von Harley-Davidson bei Exklusivkonzert

Harley-Hamburg_Nord_Eröffnung-Maffay_Konzert_06.02.18
Cool und markengerecht: die neue Standort von Harley-Davidson Hamburg-Nord am Ivo-Hauptmann-Ring 4

Showtime. Peter Maffay gibt Überraschungskonzert vor rund 400 Gästen bei der Einweihung des neuen Firmengebäudes von Harley-Davidson Hamburg-Nord. Motto des Unplugged-Gigs in Farmsen: „Freiheit, die ich meine“.

Deutschrocker war etliche Jahre Miteigentümer von Hamburger Harley-Vertretung

Maffay und Motorräder – das gehört zusammen wie Harley und Davidson. Der mit Bundesverdienstkreuz, Bambi und mehreren Echos ausgezeichnete Musiker ist nicht nur einer der erfolgreichsten Künstler in den deutschen Charts, sondern er war auch etliche Jahre Miteigentümer der Hamburger Harley-Davidson-Vertretung. So ließ es sich der V-Twin-Fan auch nicht nehmen, bei der großen Eröffnungssause kräftig in die Saiten seiner Akustikgitarre zu hauen.

Harley-Hamburg_Nord_Eröffnung-Maffay_Close_06.02.18
Deutschrocker und Harley-Fan Peter Maffay gab ein Überraschungs-Gig unplugged vor rund 400 Gästen

Neuer Standort mit 1.000 qm großen Showroom und 800 qm großer Werkstatt

Die zur Party-Location umfunktionierte neue Handelsvertretung am Ivo-Hauptmann-Ring 4 lieferte den passenden Rahmen. Satte 3.250 qm misst der neue Standort mit der imposanten Backsteinfassade, der künftig auch für Feste und Events zu mieten sein soll. Der Showroom ist 1.000 qm groß, die Werkstatt 800 qm, in der ab sofort fachgerecht Service-, Restaurierungs- und Umbauarbeiten an den Maschinen aus Milwaukee, USA, durchgeführt werden. Zwischen Custombikes, Oldtimern und neusten Maschinen der Milwaukee-Iron tummelten sich weitere illustre Gäste wie Schauspieler Heinz Hoenig und TV-Koch Horst Lichter – übrigens beide auch bekennende Harley-Fans und Fahrer.