Feinschliff für den City-Flitzer

Neuer Yaris steht ab sofort im Showroom der Toyota-Händler

Toyota-Yaris-Hybrid-Dynamisch-Seite-Front-Blau-30.05.17
Kommt ganz frisch von der Schönheitsfarm: der neue Toyota Yaris. Verbrauch (l/100 km) komb.: 5,0 – 3,3 l; CO2: 112 - 75 g/km. Preis: ab 12.540 Euro. Für zwei Türen mehr sind mindestens 13.240 Euro fällig.

Doppelt hält besser. Toyota hat jetzt seinem flotten City-Flitzer Yaris eine zweite Schönheitskur spendiert. Nach dem vor drei Jahren das frische Markengesicht aufgesetzt wurde, gab´s nun den Feinschliff bei Design und Technik. Ab sofort steht das pfiffige Yaris-Update bei den Toyota-Händlern zur Probefahrt bereit.

Laut Hersteller flossen 90 Mio. Euro ins Facelift, 900 neue Teile an Bord

Das Exterieur wurde geschärft und ist deutlich dynamischer geworden. Zudem hat Toyota umfangreich in Qualität und Sicherheit investiert. Und tatsächlich, das Investitionsprogramm hat es in sich. Eigenen Angaben zufolge haben die Japaner 90 Millionen Euro ins Yaris-Facelift gesteckt. Demnach sind laut Hersteller mehr als 900 neue Teile an Bord des kräftig überabeiteten Kleinwagens.

Drei- und Fünftürer in vier Ausstattungslinien mit drei Antrieben

Toyota-Yaris-Hybrid-Interieur-30.05.17
Das Yaris-Cockpit: peppig und funktional. Das Infotainment läuft über ein 4,2 Zoll großes Farbdisplay

Unverändert steht der Toyota-Knirps als Drei- und Fünftürer in vier Ausstattungslinien mit drei Antrieben zur Wahl. Zudem kommt erstmals ein neuer 1,5-Liter-Benziner mit 111 PS (82 kW) im modernisierten Yaris zum Einsatz. Den Einstieg bildet der Dreitürer mit einem 69 PS (51 kW) starken 1,0-Liter-Aggregat. Ein verbessertes Hybrid-Triebwerk mit einer Systemleistung von 100 PS (74 kW) komplettiert das Dreizylinder-Trio.

Sicherheitspaket „Safety Sense“ bei allen Yaris-Versionen Serie

Erfreulich: Neben der funktionellen Basisausstattung ist auch das Sicherheitspaket „Safety Sense“ bei allen Yaris-Versionen Serie. Es umfasst einen Kollisionswarner mit automatischer Notbremsfunktion sowie einem Fernlicht- und Spurhalteassistenten. Ab dem Ausstattungsniveau „Comfort“ (ab 15.790 Euro) setzen im Innenraum ein Lederlenkrad und Klavierlack-Elemente Akzente. Ein farbiges, 4,2 Zoll großes TFT-Multifunktions-Display dient als zentrales Bedienelement. Das zu Preisen ab 19.190 Euro erhältliche Topmodell „Style Selection“ wartet u. a. mit einem Kühlergrill in Wabenoptik, LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten, Heckspoiler und 16-Zoll-Alufelgen auf.

Der geliftete Toyota Yaris auf einen Blick:

  • Kleinwagen
  • Weiteres Facelift nach 2014
  • Laut Hersteller flossen 90 Mio. Euro in 900 neue Teile
  • Drei- und Fünftürer in vier Ausstattungslinien mit drei Antrieben
  • Neuer 1,5-Liter-Benziner mit 111 PS (82 kW)
  • Verbessertes Hybrid-Triebwerk mit einer Systemleistung von 100 PS (74 kW)
  • Sicherheitspaket „Safety Sense“ bei allen Yaris-Versionen Serie
  • Preis: ab 19.190 Euro

Der geliftete Toyota Yaris auf YouTube

Mehr Infos zum gelifteten Toyota Yaris