Black is beautiful

Opel: Ab sofort Corsa, Astra und Mokka X in modischer Zweifarb-Lackierung

Opel-Black-Roof-Edition-Statisch-Astra-Corsa-Mokka-X-Weiß-22.02.18
Nicht einfach nur schwarz-weiß: Opel-Modelle mit dem besonderen Style

Opel setzt alles auf Schwarz und hat jetzt mehrere Modelle in modischer Zweifarboptik auf die Straße gebracht. Ganz vorn dabei ist der Kompakt-Klassiker Astra.

Stylisches Blechkleid verleiht Astra noch sportlicheres Antlitz

Für die neue Sonderedition haben die Rüsselsheimer ihren spritzigen City-Flitzer in ein frisches, schickes Blechkleid gesteckt. Damit präsentiert sich der Astra nun noch sportlicher, edler und individueller. Denn der Fünftürer ist erstmals und ab sofort auch in modischer Zweifarb-Lackierung bestellbar. Zu den Eyecatchern in Schwarz zählen das Dach, die 17-Zoll-Aluräder und die Außenspiegel. Die sogenannte „Black Roof-Ausstattung“ kann für einen Aufpreis ab 300 Euro für gleich vier Ausstattungslinien dazu geordert werden.

Dach, Aluräder und Außenspiegel Eyecatcher in Schwarz

Gleiches gilt übrigens für den Kleinwagen-Allrounder Corsa. In der Color Edition schimmern Dach, Außenspiegelteile, Grillspange und 16‑Zoll-Leichtmetallräder im Vier-Doppelspeichen-Design in Schwarz. Zum Preis ab 15.045 Euro verstärken im Vergleich zur normalen Edition-Ausstattung noch Alu-Sportpedale, ein in Chrom gefasstes Auspuffendrohr und die stark getönte Solar Protect-Wärmeschutzverglasung im Fond das sportliche Flair.

Auch Corsa und Mokka X auf Wunsch mit schwarzer Maske

Last, but not least setzt auch der Mokka X auf Wunsch die schwarze Maske auf. Als Color Innovation fährt das Mini-SUV (Länge: 4,28 Meter) ab 26.375 Euro mit hochglanzschwarz lackiertem Dach und ebensolchen Außenspiegeln vor. Im gleichen Farbton glänzen dazu die 18-Zöller im stylischen Zehn-Speichen-Design.